• Flurin Caviezel

Krisenblog Teil 4 - Die Timeoutmethode

Aktualisiert: Apr 4

In verschiedenen Mannschaftssportarten gibt es die Möglichkeit, ein Timeout zu nehmen. Diese Auszeit wird jeweils in einer Phase genutzt, in welcher das Team in Schwierigkeiten ist, in einer Krise sozusagen.


Wie können wir das für die Beziehung nutzen? Mit dieser Gebrauchsanleitung können Beziehungen wieder zusammengebaut werden. Folgende Hilfsmittel sind nötig: Zeit, Verständnis und Kreativität.


1. Jede Person hat eine bestimmte Anzahl Timeouts pro Tag zur Verfügung (Empfehlung 2 bis 3)


2. Die Zeit des Timeouts ist begrenzt. (Empfehlung 15 bis 30 Minuten).


3. Während des Timeouts wird nicht gesprochen und kein Lärm gemacht. Multimediageräte mit Kopfhörer und Bücher sind erlaubt.


4. Es gibt einen klar definierten Raum für das Timeout. Diejenige Person, welche das Timeout gefordert hat, zieht sich dahin zurück. In engen Platzverhältnissen kann man sich auch eine Timeout Ecke schaffen.


5. Das Timeout soll die Gedanken wieder beruhigen, der Stresspegel kann sich so wieder auf ein tieferes Niveau senken. Deshalb empfiehlt es sich, während des Timeouts Dinge zu tun, welche einen zur Ruhe kommen lassen (Musik hören, Meditieren, Brain Gym Übungen, körperliche Ertüchtigung u.ä.).


6. Entscheidend ist die erste Phase nach dem Timeout! Jetzt wird die Kommunikation wieder aufgenommen. Die Handys werden abgeschaltet. Man setzt sich an einen Tisch oder geht auf einen Spaziergang.


7. Dieses Gespräch verläuft in verschiedenen Phasen.

a. Über die eigenen Gefühle und Gedanken sprechen (Ich-Botschaften wie „Ich habe mich durch Deine Aussage verletzt gefühlt“ / „Ich habe Angst davor,…“

b. Wünsche äussern. Dabei besteht kein Anspruch darauf, dass die Wünsche erfüllt werden. Hier bitte keine versteckten Vorwürfe äussern („Ich wünsche mir, dass Du nicht so gemein zu mir bist“

c. Eine gemeinsame Aktivität planen, welche für beide stimmig ist. Es ist ganz wichtig, nur Dinge zu tun, an denen beide Freude haben.


d. Aktivitäten planen, welche getrennt voneinander stattfinden.


So, ich nehme jetzt ein Timeout und… Aber das erzähle ich Euch vielleicht ein andermal.





Praxis Kinesiologie & Supervision

Standort Zürich: Schweighofstrasse 230 . 8045 Zürich . 079 708 20 25 . info(at)praxis-zurich.ch

  • Black LinkedIn Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2020 Gestaltung & Aufbau durch blackbird designagentur